Digitalisierung für SAP-Anwender

Der Einsatz neuer Technologien ist für Unternehmen ein Differenzierungsfaktor. Was SAP hier zu bieten hat und wie es umgesetzt werden kann, war Thema auf den Technologietagen der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) in Stuttgart. [...]

Ralf Peter ist Technologievorstand der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) in Walldorf. (c) SAP

Mit 2.300 Teilnehmern konnten die Technologietage der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) im Internationalen Congresscenter Stuttgart einen neuen Besucherrekord verkünden. Die Digitalisierung ist mittlerweile ein bestimmender Faktor und so ging es in Stuttgart bei der Umsetzung auch nicht mehr um das »Ob«, sondern nur noch um das »Wann«. Daran knüpft sich folgende konkrete Frage: Die Zeit ist reif für die digitale Transformation, aber sind es die ERP-Systeme auch?
Parallel zum Standardbetrieb müssen neue Geschäftsprozesse immer schneller realisiert werden. Dadurch geraten verstärkt agile Entwicklungsansätze in den Fokus. Die dafür notwendige Geschwindigkeit ist mit klassischen ERP-S...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Schlecht gesicherte, mit dem Unternehmensnetzwerk verbundene Geräte, geraten leicht ins Visier von Angreifern. (c) pixabay
Kommentar

IoT im Büro? Aber sicher!

Das Internet der Dinge (IoT) ist längst Realität und nicht mehr wegzudenken. Aber wie man es von einer Technologie erwartet, die von der Interkonnektivität lebt, vergrößert sie die Angriffsfläche für Cyberbedrohungen gleich mit. Mark Dacanay, Experte für Digitales Marketing, hat Tipps zusammengestellt, wie man am besten Nutzen und Risiken des IoT miteinander in Einklang bringt. […]

Acht von zehn Befragten fürchten eine Ablöse am Arbeitsplatz durch Technologie nicht. (c)
News

Arbeitnehmer haben keine Angst vor Digitalisierung

Vier von fünf Arbeitnehmern in den USA haben keine Angst davor, dass technologische Neuerungen ihnen den Arbeitsplatz streitig machen könnten. Das hat eine Umfrage unter mehr als 400 Beschäftigten ergeben, die vom Southeast Michigan Council of Governments (SEMCOG) in Auftrag gegeben wurde. […]