„Digitalisierung schreitet voran“

Digital Concepts aus Linz betreibt eine eigene Softwareentwicklung an und unterstützt Kunden im E-Commerce-Bereich bei der Konzeption, Umsetzung und Nachbetreuung von Webshops. Die COMPUTERWELT hat mit Geschäftsführer Wolfgang Winkler gesprochen. [...]

Wolfgang Winkler ist Geschäftsführer von Digital Concepts. (c) Digital Concepts
Wolfgang Winkler ist Geschäftsführer von Digital Concepts.

Wie lange gibt es Digital Concepts schon und was sind die Betätigungsfelder?
Das Softwareunternehmen Digital Concepts wurde Ende 1999 Linz gegründet. Schon bald hatten Internetprojekte einen wichtigen Anteil am Gesamtumsatz des Unternehmens. Die Geschäftsstrategie besteht aus einer intern entwickelten E-Commerce-Lösung und der Erstellung von Individualsoftwareprojekten. Beide Geschäftsfelder haben sich am österreichischen Markt bereits gut etabliert.
E-Commerce wurde von den Gewerbeunternehmen in Österreich lange stiefmütterlich behandelt, es wurde verstärkt auf physische Verkaufsflächen gesetzt. Das Geschäft boomt aber und sehr viel Geld geht an ausländische Shops. Wie beurteilen Sie diese...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel