Diskussionen im erlesenen Kreis

Die rund 450 Teilnehmer des LSZ CIO-Kongresses – CIOs und Anbieter – tauschten ihre Erfahrungen in mehr als 80 Workshops aus. Das Themenspektrum reichte vom Wertbeitrag der IT bis zur Schatten-IT. [...]

Konzentrierter Business-Rahmen im steirischen Wellness-Zentrum: Der 11. LSZ CIO-Kongress 2014 ging im Hotel Loipersdorf Spa & Conference Superior über die Bühne. (c) Wolfgang Franz
Konzentrierter Business-Rahmen im steirischen Wellness-Zentrum: Der 11. LSZ CIO-Kongress 2014 ging im Hotel Loipersdorf Spa & Conference Superior über die Bühne.

Im Zentrum des LSZ CIO-Kongresses stand der unmittelbare Informations- und Erfahrungsaustausch von CIOs sowie CIOs und Anbietern – und zwar auf Basis des sogenannten Open-Space-Prinzips. Dieses beinhaltet, dass die Teilnehmer nicht wie üblich berieselt werden, sondern einen persönlichen Beitrag leisten können, wie zum Beispiel Themen vorschlagen, als Moderator agieren oder auch innerhalb der Arbeitskreise mehrfach wechseln – je nach Interessenslage. Die heurige Veranstaltung bot den rund 450 Teilnehmern 13 Arbeitskreise, die parallel liefen, sowie insgesamt über 80 Workshops. Die Themen reichten von der bereits im Artikel auf Seite 6 dieser Ausgabe beschriebenen Rolle des CIO über Digitalisi...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

Kommentar

Das Spiel ist aus!

Wie Sport-, Event- und Kultureinrichtungen ihren Betrieb in Zeiten der Covid-19-Krise zukunftssicher gestalten können und mit welchen technischen Hilfsmitteln dies möglich ist, erklärt Marc Mazzariol, Vice President Product & Solutions der SecuTix SA, in seinem exklusiven Gastbeitrag. […]