Dissonanzen

Die Wogen der Auktion der heimischen LTE-Frequenzen sind noch nicht geglättet. Änderungen wird es aber keine geben. [...]

Die heimischen Mobilfunker halten sich nach der milliardenschweren Frequenzauktion rechtliche Schritte offen. Sie haben sich lautstark über die hohen Kosten für die neuen Frequenzen beschwert und könnten nun beim Verwaltungsgerichtshof Beschwerde einlegen. Doch dass die Multiband-Frequenzauktion in Österreich einen so hohen Erlös für den Staat erbracht hat und damit für die Bieter recht teuer ausgegangen ist, haben die Bieter nur sich selbst zuzuschreiben, meint Telekom-Regulator Georg Serentschy. "Der Grund dafür ist primär das sehr, sehr offensive Verhalten, dass die Betreiber vom Anfang bis zum Ende durchgezogen haben", so Serentschy. Dieses offensive Verhalten habe einerseits aus dem Wun...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

A1 bringt LG Wing 5G nach Österreich

Das LG Wing 5G ist das neueste Smartphone von LG und ein drastisch anderer Ansatz, um zusätzliche Bildschirmfläche zu schaffen. Anstatt wie Klappgeräte oder LGs ältere Handys mit zwei Bildschirmen aufzuklappen, schwenkt das LG Wing 5G seinen Bildschirm horizontal aus, um einen kleineren Bildschirm darunter zum Vorschein zu bringen. […]