E-Commerce legt weltweit kräftig zu

Einem E-Retailing-Forschungsbericht zufolge werden mittlerweile fast ein Fünftel aller Einkäufe auf den entwickelten Märkten über Online-Shopping abgewickelt. Dieser Bereich weist eine jährliche Wachstumsrate zwischen 15 und 20 Prozent auf. [...]

In Entwicklungsländern ist die Wachstumsrate weitaus höher. So verzeichnet beispielsweise China momentan ein Wachstum von etwa 75 Prozent pro Jahr. Der Forschungsbericht zum weltweiten Online-Shopping-Markt wurde vom Marktforschungsunternehmen Transport Intelligence in Auftrag gegeben. Der Bericht macht deutlich, dass der Internethandel in einer Zeit, in der der Einzelhandelsabsatz auf vielen Märkten schleppend ist, rasch wächst und dass diese veränderte Einstellung der Konsumenten dem weltweiten Logistikmarkt enorme Vorteile verschafft. 

Mit einem Wachstum von mehr als zehn Prozent jährlich in den Industrieländern und mehr als 30 Prozent jährlich in weniger entwickelten Regionen befindet s...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Der Mensch hinter dem Computer

Unter dem Motto „Der Mensch hinter dem Computer“ veranstalteten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Donau-Universität Krems und der Chaos Computer Club am 27. November gemeinsam das elfte govcamp vienna. Es diskutierten Vertreter und Vertreterinnen aus Verwaltung, Wissenschaft und NGOs sowie Bürger und Bürgerinnen virtuell über die Zukunft der digitalen Gesellschaft. […]