Editorial: Pro KMU 23.000 Angriffe

Laut der 23. Annual Global CEO Survey von PwC stellen für ein Drittel der CEOs weltweit Cyber-Bedrohungen die größte Gefahr für ihr Geschäft dar. [...]

Oliver Weiss, Chefredakteur COMPUTERWELT
Oliver Weiss, Chefredakteur COMPUTERWELT (c) Wolfgang Franz

In Österreich dagegen beurteilen nur 21 Prozent der Unternehmensleiter Cyber-Attacken als größte Bedrohung. Das erscheint mir doch ein bisschen realitätsfremd. Oder wie es Georg Beham, Cybersecurity & Privacy Leader bei PwC Österreich, formuliert: »Obwohl die Bedrohung durch Cyber-Angriffe in der Öffentlichkeit in den letzten Jahren immer präsenter wurde, ist dieses Gefährdungspotenzial bei den österreichischen CEO noch nicht ausreichend verankert. Zahlreiche heimische Unternehmen wähnen sich noch auf einer gefährlichen Insel der Seligen, was jedoch keineswegs dem auch bereits in Österreich existierenden realen Risiko der globalen Cyber- Bedrohung entspricht.« In Österreich trifft das n...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Wiener Firma Cantat bietet Tool für virtuelle Museumstouren

In Zeiten des Lock-Downs sind viele Kulturinstitutionen auf virtuelle Präsentationsmöglichkeiten ausgewichen. Theater, Opern- und Konzerthäuser bieten Streaming von Vorstellungen an und Museen suchen den Kontakt mir ihren Besuchern durch virtuelle Touren aufrecht zu erhalten. Das Wiener Unternehmen Cantat Heritage & Innovation hat ein Tool für einen virtuellen Museumsbesuch entwickelt. […]

News

AR-Tool „Sodar“ zeigt Social-Distancing-Radius

Googles neues Augmented-Reality-Tool (AR) „Sodar“ hilft Anwendern beim Social Distancing. Die Anwendung zeigt Android-Nutzern über ihre Smartphone-Kamera einen virtuellen Radius. Dadurch können sie während der Coronavirus-Pandemie den nötigen Sicherheitsabstand zu anderen Menschen einhalten. […]