Editorial: Auf die Überholspur

Egal ob wir arbeiten, Sport treiben, lernen, spielen, online einkaufen oder fernsehen – die Menschen sind in immer mehr Situationen des täglichen Lebens mit dem Internet verbunden, die Welt wird sozusagen zunehmend digital. Das bedeutet auch, dass die Ansprüche der Nutzer an die Unternehmen immer digitaler werden. Und diese müssen Schritt halten, um weiter wachsen zu können und nicht auf der Strecke zu bleiben. [...]

Christof Baumgartner (c) CWÖ
Christof Baumgartner

Doch obwohl 96 Prozent der befragten Führungskräfte glauben, dass neue Technologien die Geschäftsprinzipien für immer verändert haben und sich diese Entwicklung in den kommenden zehn Jahren noch beschleunigen wird, geben die meisten dieser Entscheider zu, dass nur die wenigsten Unternehmen diesen Anforderungen gewachsen sind. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Institute For The Future.Liegt es am Generation Gap oder der Ignoranz der Führungskräfte, dass sie an festgefahrenen Strukturen, die eigentlich eh noch ganz gut funktionieren, festhalten wollen? Die Digitalisierung ist nicht mehr aufzuhalten geschweige denn rückgängig zu machen. Beispiele moderner – auch disruptiv also zerstöreris...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel