Editorial: Die Mär von der Sicherheit

Die in der aktuellen COMPUTERWELT exklusiv vorgestellte Studie von ACP stellt den heimischen Betrieben kein gutes Zeugnis aus. [...]

(c) CWÖ
Alex Wolschann

Die Hälfte der befragten Unternehmen hat eine niedergeschriebene IT-Strategie. Das ist jetzt kein überragendes Ergebnis, aber so wenig ist es auch nicht. Umso schockierender ist allerdings, dass zwar 80 Prozent der Studienteilnehmer akuten Innovationsbedarf sehen, gleichzeitig aber etwa die gleiche Anzahl mit stagnierenden oder sogar sinkenden IT-Budgets konfrontiert ist.Natürlich kann man argumentieren, dass der Kostendruck in den Unternehmen immer höher wird und die IT ja schließlich auch nur eine Kostenstelle darstellt, die möglichst gering gehalten werden soll. Unverständlich ist in diesem Zusammenhang aber die beharrliche Verweigerung vieler heimischer Unternehmen, schlanke und günstige...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel