Editorial: Digitalisierung bitte warten

Es ist ja bekannt, dass die eine Hand oft nicht weiß was die andere tut. So scheint es auch beim Thema Digitalisierung zu sein. [...]

Baumgartner Christof (c) CWÖ
Baumgartner Christof

Während sich die Führungsebene den Kopf darüber zerbricht, wie man an das Thema herangehen könnte, so wird es auf CIO-Ebene bereits gelebt und umgesetzt. Die Digitalisierung ist im Grunde nichts neues, sondern findet seit Jahren statt und Einzug in die Unternehmen. Jeder liest seine Mails mobil, kauft online ein oder sichert seine Fotos digital auf einer externen Festplatte oder in der Cloud. In Unternehmen werden seit Jahren die Geschäftsprozesse digitalisiert und dadurch optimiert und die Mitarbeiter nutzen Tools zum vernetzten Arbeiten. Trotzdem zeigen Studien immer wieder, dass gerade die Geschäftsführer Angst davor zu haben scheinen, konsequente Schritte zu unternehmen und einen digital...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Auf Einladung von Huawei Technologies Austria besuchten auch mehr als 30 Partner und Kunden von mehr als 15 österreichischen Kooperationsunternehmen das Fach-Event in Shanghai. (c) Huawei
News

Huawei Connect 2018: Mit KI zur Smart City

Mitte Oktober 2018 fand in Shanghai die Technologie-Fachmesse „Huawei Connect“ mit Fokus auf Künstliche Intelligenz und smarte Stadtentwicklung statt. Mehr als 30 Kunden und Partner von rund 15 österreichischen Kooperationsunternehmen folgten der Einladung von Huawei Austria und erhielten tiefe Einblicke in die neuesten Technologien – von der „Reisinnovation“ bis zum urbanen Nervensystem. […]

Ein Feldexperiment mit 430 Studenten zeigt von Frauen häufig aufopferndes Verhalten als große Motivationsstütze. (c) pixabay
News

Chefinnen bringen Teams zu Höchstleistungen

Frauengeführte Arbeitsgruppen erzielen bessere Prüfungsergebnisse. Trotzdem beurteilen männliche Team-Mitglieder die Führungsleistung von Frauen schlechter. Zu diesem Schluss kommen Forscher des Bonner Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) in ihrer neuen wissenschaftlichen Erhebung. […]