Editorial: Eine Wolke für ganz Europa

Gäbe es in der IT-Industrie eine Wahl zum Wort des Jahres, wäre das im Vorjahr mit Sicherheit Cloud gewesen. So wie das Thema Cloud Computing auch heuer und sicher auch im nächsten Jahr wieder das Top-Thema für Anbieter und Anwender sein wird. Aber im Gegensatz zu anderen Hypethemen scheinen bei Cloud Computing viele der Versprechen auch in die Realität umsetzbar. Und vor allem bringen uns Cloud-Lösungen der Vision von der IT aus der Steckdose ein gutes Stück näher. [...]

Manfred Weiss (c) CWÖ
Manfred Weiss

Alles Paletti also? Nicht ganz, denn wie es scheint versuchen die USA sich die globale Vorherrschaft über die Cloud zu sichern. Zum einen durch politische Maßnahmen wie den Foreign Intelligence Surveillance Act, der den amerikanischen Geheimdiensten den Zugriff auf alle – auch europäische – Internet-Datenbanken ermöglicht. Zum anderen durch den Kapital-Imperialismus, bei dem US-Firmen mit viel Geld europäische Unternehmen und deren Cloud-Services und Lösungen kaufen.Umso wichtiger, begrüßens- und unterstützenswerter sind daher Aktivitäten wie der Eurocloud Austria Award und der europäische Eurocloud Award. Denn sie schaffen Bewusstsein dafür, dass für die Cloud europäische Werte, Normen und ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel