Editorial: Es bewegt sich doch etwas

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Daten dürfen nicht mehr so leicht nach Amerika geschickt werden. Die USA seien aufgrund der weitgehenden Befugnisse der nationalen Geheimdienste, was die dort gespeicherten persönlichen Daten betrifft, kein sicherer Hafen. [...]

(c) CWÖ

Nicht ganz unschuldig ist daran der Österreicher Max Schrems, der 2013 von Facebook wissen wollte, wie sicher seine persönlichen Daten eigentlich sind. Dafür reichte er Beschwerde bei der irischen Datenschutzbehörde ein, wo Facebook seinen europäischen Hauptsitz hat. Die irische Datenschutzbehörde (DPC) sah sich für den Fall nicht zuständig und bezeichnete die Beschwerde als "albern und lästig". Zudem berief man sich eben auf das Safe-Harbor-Abkommen. Der Internetgoliath ließ sich von einem einzigen David nicht aus der Ruhe bringen. Doch die Richter in Luxemburg haben nun David aka Max Schrems Recht gegeben. Das Urteil hat sogar Whistleblower Edward Snowden zu einem Gratulationstweet an Schr...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Arrow mit NetApp EMEA 2020 Partner Excellence Award ausgezeichnet

Arrow Electronics wurde mit dem NetApp Partner Excellence Award als „Distributor des Jahres“ ausgezeichnet. Zum ersten Mal fand das Programm rein virtuell statt. Mit den Partner Excellence Awards werden jedes Jahr Partner geehrt, die sich durch herausragende Performance auszeichnen und nicht zuletzt durch ihre Innovationsfähigkeit und Servicequalität einen entscheidenden Beitrag zum NetApp Unified Partner Programm in EMEA leisten. […]