Editorial: Lebensqualität dank IT

Wien ist weltweit die Stadt mit der höchsten Lebensqualität. Das liegt nicht zuletzt an einer blühenden IKT-Branche. [...]

Nicht zuletzt aufgrund der durch Ulrike Huemer, CIO der Stadt Wien, vorangetriebenen Digital Agenda Wiens liegt Österreichs Bundeshauptstadt nicht nur in Sachen E-Government weit vor vergleichbaren Städten beispielsweise in Deutschland oder in der Schweiz. Die Verantwortlichen in Wien haben rechtzeitig erkannt, dass die Digitalisierung auch vor der öffentlichen Hand nicht halt macht, denn eine moderne Großstadt kann heute ohne moderne IT nicht mehr funktionieren, geschweige denn Jahr für Jahr als Stadt mit der höchsten Lebensqualität auf der ganzen Welt ausgezeichnet werden.Wobei Wien in Österreich und auch Europaweit zugegebenermaßen einen gewissen Startvorteil hat: Die Stadt zählt mit rund...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Schlechte Arbeitsbedingungen schaden Freelancern. (c) pixabay
News

Gig-Economy gefährdet das Wohlbefinden

Die digitale Gig-Economy, in der Freelancer über Vermittlungsplattformen Aufträge finden, boomt weltweit. Doch oft sehr schlechte Arbeitsbedingungen gefährdeten auf Dauer das Wohlbefinden der Auftragsarbeiter, warnt eine aktuelle Studie der Universität Oxford. […]