„Ein Fördermonitoring wäre sinnvoll“

Manfred Barnreiter bietet mit seinem Unternehmen Softwarelösungen für die Industriebranche anhand der von Siemens speziell für CAD-Anwendungen entworfenen Programmiersprache AQL. [...]

Was zeichnet aus Ihrer Sicht den IKT-Standort Oberösterreich gegenüber anderen heimischen Regionen aus?Manfred Barnreiter: Eine erste Fördererfahrung aus dem Jahr 2007 hinterließ noch den Beigeschmack "nie wieder Förderungen", da die Höhe des Förderbetrages zum erforderlichen bürokratischen Aufwand in einem ungünstigen wirtschaftlichen Verhältnis stand. Wenn ich den gleichen Zeitaufwand für vertriebliche Aktivitäten genutzt hätte, wäre daraus wahrscheinlich ein höherer Nutzen entstanden. Mit meinen im Jahr 2012 wieder aufgenommenen Förderinitiativen waren die Voraussetzungen wesentlich besser, da neben einer Förderung durch die WKO und über einen Innovationsscheck auch die Erstellung des För...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

Tina Stewart leitet den Bereich Global Market Strategy für Cloud Protection und Licensing bei Thales. (c) Thales
Kommentar

Die Zukunft der Datensicherheit

IT-Sicherheitsabteilungen sind in diesem Jahr gefordert wie vielleicht noch nie und sind entsprechend ausgelastet. Vielleicht ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sich daran zu erinnern, dass die Auseinandersetzung mit der langfristigen Sicherheit von Daten der Schlüssel zum Aufbau einer Zukunft ist, der wir alle vertrauen können. Ein Kommentar von Tina Stuart. […]