Ein Open-Source-ERP-System Für Österreich

Das österreichische Unternehmen HELIUM V weiß, auf welche Punkte es bei ERP-Software für den österreichischen Markt ankommt. [...]

Jedes Land benötigt in gewissen Bereichen sehr spezifische Anforderungen. (c) Fotolia

Das Unternehmen HELIUM V IT-Solutions (www.heliumv.org) sitzt in in Eugendorf bei Salzburg und entwickelt Open-Source-ERP-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Der Vertrieb für den deutschsprachigen Raum erfolgt von Salzburg und der 2005 gegründeten deutschen Niederlassung in Stuttagrt aus.
Grundsätzlich gilt, dass eine Open-Source-Software-(OSS)-Lösung um so erfolgreicher ist, wenn die Software für einen großen Markt geeignet ist und somit ein großer Zielmarkt für Anwender vorhanden ist. Bei ERP-Software sind gewisse Abläufe durchaus in standardisierter Form für unterschiedliche Länder abbildbar. Zum Beispiel ist die Kunden- und Lagerverwaltung, die Produktionsplanung ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel