Eine kurze Geschichte der Suche

Google hat wie wenige andere Unternehmen die Welt verändert und das Verb "googeln" ist zu einem Synonym für die Internet-Suche geworden. Der vor 20 Jahren gegründete Konzern ist aber längst über die Suchmaschine hinausgewachsen. [...]

Im August 2018 verarbeitete Google 87 Prozent aller weltweiten Internet-Suchanfragen. (c) Pixabay
Im August 2018 verarbeitete Google 87 Prozent aller weltweiten Internet-Suchanfragen. (c) Pixabay

Google hat die Welt verändert. Das sekundenschnelle Auffinden von Informationen im Internet ist in den vergangenen 20 Jahren dank der berühmten Formel des Konzerns zur Selbstverständlichkeit geworden. Damit einher geht aber auch eine beispiellose Ansammlung von Informationen in der Hand eines Konzerns – und eine Marktmacht, die vor allem in Europa verstärkt Aufseher auf den Plan ruft. Und mit Künstlicher Intelligenz, selbstfahrenden Autos und Gesundheitsforschung wollen Google und die Dachgesellschaft Alphabet bei vielen Zukunftstechnologien den Ton angeben – nicht alle Pläne waren jedoch von Erfolg geprägt.

Internet-Suchmaschinen gab es auch schon vor Google. Aber es war der neue Ansatz ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel