Emotionale Intelligenz für Leader

Emotionale Intelligenz wird für den Führungserfolg immer wichtiger, weil Arbeitsstrukturen und -beziehungen in Unternehmen komplexer werden. Barbara Liebermeister, Leiterin des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter, im Gespräch. [...]

Die Managementberaterin und Autorin Barbara Liebermeister leitet das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) in Frankfurt. (c) IFIDZ

Wie wichtig ist emotionale Intelligenz für den Führungserfolg?Ungemein wichtig – obwohl kein Unternehmen bei uns anruft und sagt: Unsere Führungskräfte brauchen mehr emotionale Intelligenz. Sondern zum Beispiel: Unseren Führungskräften gelingt es nicht, ihre Mitarbeiter als Mitstreiter zu gewinnen. Das ist eine Herausforderung, vor der die Organisation steht. Analysiert man diese, dann zeigt sich jedoch oft, dass es eine Ursache hierfür gibt. Das Einfühlungsvermögen der Führungskräfte in ihre Mitarbeiter und das Bewusstsein für die emotionalen Prozesse, die in ihnen ablaufen, kurz die emotionale Intelligenz der Führungskräfte, ist nicht genügend ausgeprägt.

Warum ist emotionale Intellige...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

iPad wird zum Laptop

Mit dem neuen iPadOS 13 erhält Apples Tablet sein eigenes Betriebssystem. Damit rückt das iPad näher an die klassischen Notebooks heran. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Funktionen von Apples jüngstem Betriebssystem vor. […]