„Erfolg braucht Orientierung“

Um für die Digitalisierung gerüstet zu sein, hat Martin Buresch, CIO der KWIZDA Holding, der IT-Abteilung ein eigenes Leitbild verpasst. In Kombination mit stetigen Modernisierungen der IT in den letzten Jahren ist damit die Basis für die kommenden Aufgaben geschaffen. [...]

Martin Kwizda (c) Confare
Martin Kwizda

Martin Buresch ist seit September 2012 CIO der KWIZDA Holding. Heuer wurde er im Rahmen des Confare CIO Awards bereits zum zweiten Mal in Folge als einer der TOP-CIO Österreichs ausgezeichnet.
Die Modernisierungen der IT-Infrastruktur im Rahmen einer digitalen Transformation sind heute für so gut wie jeden IT-Leiter ein Thema. Wie gehen Sie in der Kwizda-Gruppe damit um?
Für mich waren im Rahmen der Modernisierung der IT und der Vorbereitungen auf die Digitalisierung vor allem auch die Frage im Vordergrund, wie gut die IT auf diese Themen vorbereitet ist. Ich kann über verschiedene Konzepte sprechen oder über disruptive Modelle wie Uber oder Airbnb aber am Ende des Tages werden alle diese Ko...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Auf Einladung von Huawei Technologies Austria besuchten auch mehr als 30 Partner und Kunden von mehr als 15 österreichischen Kooperationsunternehmen das Fach-Event in Shanghai. (c) Huawei
News

Huawei Connect 2018: Mit KI zur Smart City

Mitte Oktober 2018 fand in Shanghai die Technologie-Fachmesse „Huawei Connect“ mit Fokus auf Künstliche Intelligenz und smarte Stadtentwicklung statt. Mehr als 30 Kunden und Partner von rund 15 österreichischen Kooperationsunternehmen folgten der Einladung von Huawei Austria und erhielten tiefe Einblicke in die neuesten Technologien – von der „Reisinnovation“ bis zum urbanen Nervensystem. […]

Ein Feldexperiment mit 430 Studenten zeigt von Frauen häufig aufopferndes Verhalten als große Motivationsstütze. (c) pixabay
News

Chefinnen bringen Teams zu Höchstleistungen

Frauengeführte Arbeitsgruppen erzielen bessere Prüfungsergebnisse. Trotzdem beurteilen männliche Team-Mitglieder die Führungsleistung von Frauen schlechter. Zu diesem Schluss kommen Forscher des Bonner Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) in ihrer neuen wissenschaftlichen Erhebung. […]