Europas Startups sammeln Rekordsumme

Allein im ersten Halbjahr 2018 wurden rund 10,2 Mrd. Euro investiert. [...]

Investoren haben in der ersten Hälfte des Jahres 2018 bislang 10,2 Mrd. Euro in europäische Startups investiert. (c) kantver - Fotolia
Investoren haben in der ersten Hälfte des Jahres 2018 bislang 10,2 Mrd. Euro in europäische Startups investiert. (c) kantver - Fotolia

Investoren haben in der ersten Hälfte des Jahres 2018 bislang 10,2 Mrd. Euro in europäische Startups investiert. Dieser Anstieg um 27 Prozent markiert ein neues Rekordhoch. Auch die Zahl der Finanzierungsrunden legte um 19 Prozent auf 1.995 zu, wie das neue "Startup-Barometer" der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY) ergeben hat.

Vor allem britische Jungunternehmen stehen bei den Geldgebern hoch im Kurs. Trotz des bevorstehenden Brexit erhielten die Neugründungen von der Insel 3,1 Mrd. Euro. Deutschland liegt im internationalen Ranking mit 2,4 Mrd. Euro auf dem zweiten Rang, gefolgt von Frankreich mit knapp zwei Mrd. Euro.

"Das europäische Startup-Ökosystem gewinn...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung


Mehr Artikel