Facebook geht laut Insider an die Nasdaq

Mit dem künftigen Börsenschwergewicht Facebook wird sich voraussichtlich die Nasdaq schmücken können. [...]

Die US-Technologiebörse habe von Facebook den Vorzug vor der New Yorker Börse Nyse erhalten, sagte eine mit dem Vorgang vertraute Person am Donnerstag. Damit würde sich die Nasdaq die aufsehenerregendste Erstnotierung (IPO) seit Jahren schnappen.
Das weltgrößte soziale Netzwerk wiederum muss dort deutlich geringere jährliche Listinggebühren bezahlen als an der Nyse. Facebook, Nasdaq und Nyse wollten sich nicht zu dem Thema äußern. Facebooks IPO wird für Mai erwartet. Das von Mark Zuckerberg gegründete Unternehmen will dabei mindestens fünf Mrd. Dollar (3,83 Mrd. Euro) einnehmen.
An der Nasdaq sind auch andere Technologie-Giganten wie Apple und Google gelistet. Doch die altehrwürdige Nyse hat...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel