»Fachkräftemangel akuter denn je«

Die PROGRAMMIERFABRIK hat sich in ihrer 25-jährigen Firmengeschichte vom reinen Dienstleister zum Systemhaus entwickelt. Auch die Weichen für die nächsten 25 Jahre sind schon gestellt, wie Geschäftsführer Wilfried Seyruck im Interview verrät. [...]

Wilfried Seyruck, PROGRAMMIERFABRIK: »Rekordumsatz zum Jubiläum dank guter Konjunktur.« (c) PROGRAMMIERFABRIK

Die PROGRAMMIERFABRIK wurde heuer 25 Jahre. Wie hat sich das Unternehmen verändert?
In diesen 25 Jahren haben wir uns von einem reinen Dienstleistungsunternehmen, das Kunden hauptsächlich bei der Entwicklung und der Wartung von Software auf Time and Material Basis unterstützt hat, zu einem Systemhaus mit mehr als 100 Beschäftigten weiterentwickelt, das auch mehrere Standard-Software-Produkte entwickelt und vertreibt sowie Turnkey-Lösungen zu Festpreisen erstellt und gegebenenfalls auch betreibt.

Neben selbst entwickelten Lösungen betreiben wir auch verschiedene betriebswirtschaftliche Standard-Lösungen für zahlreiche Kunden. Solche Kunden legen großen Wert darauf, dass der Betrieb in ein...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung


Mehr Artikel