Fit für exponentielles Datenwachstum

Die DC Bank AG EDV entwickelte sich im Laufe der Jahre von einer internen IT-Abteilung zu einem Full Service Provider für elf europäische Länder. Damit verbunden: Die Konsolidierung der Storage-Landschaft mit Hilfe von EMC und Kapsch BusinessCom. [...]

Die DC Bank AG EDV hat ihre Storage-Landschaft mit Hilfe von EMC und Kapsch BusinessCom konsolidiert. (c) Fotolia - goodluz
Die DC Bank AG EDV hat ihre Storage-Landschaft mit Hilfe von EMC und Kapsch BusinessCom konsolidiert.

Als österreichischer Franchise-Nehmer von Diners Club ist die DC Bank AG für den Vertrieb der Diners Club-Karten in Österreich, Polen, der Slowakei und der Tschechischen Republik verantwortlich, sowie für den Vertrieb der Austrian Miles & More MasterCard. Der Zuständigkeitsbereich der EDV-Abteilung geht jedoch darüber hinaus: Neben diesen vier Kernländern betreut die DC Bank AG EDV als Full Service Provider insgesamt elf europäische Länder beim Vertrieb der Diners Club-Karten sowie bei der laufenden Kundenservicierung. Mit Belgien, Luxemburg, Niederlande und Frankreich stießen erst im Oktober des Vorjahres vier davon neu hinzu. Damit stellt die IT-Abteilung heute insgesamt elf Ländern die no...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

A1 bringt LG Wing 5G nach Österreich

Das LG Wing 5G ist das neueste Smartphone von LG und ein drastisch anderer Ansatz, um zusätzliche Bildschirmfläche zu schaffen. Anstatt wie Klappgeräte oder LGs ältere Handys mit zwei Bildschirmen aufzuklappen, schwenkt das LG Wing 5G seinen Bildschirm horizontal aus, um einen kleineren Bildschirm darunter zum Vorschein zu bringen. […]