„Flexibilisierung der Arbeitswelt“

Um IT auch künftig als Wettbewerbsvorteil nutzen und flexibel auf Anforderungen reagieren zu können, werden HP zufolge nicht zuletzt Cloud-Lösungen, Big-Data-Anwendungen und Mobility eine zentrale Rolle spielen. [...]

Michaela Novak-Chaid ist Geschäftsführerin von HP PPS Österreich. Norbert Schöfberger ist Generaldirektor von Hewlett-Packard Österreich.Was sind aus Ihrer Sicht die Stärken des IKT-Standortes Wien?Michaela Novak-Chaid: Der IKT-Standort Wien zeichnet sich durch exzellentes Knowhow des IT-Fachpersonals und gute Ausbildungsmöglichkeiten in technischen Berufen aus. Weiters ist und bleibt Wien ein Sprungbrett nach Osteuropa, wodurch sich viele internationale Unternehmen diesen Standort als Zentrale für ihre Osteuropa-Organisationen aussuchen. Eine große Anzahl spezialisierter IT-Firmen ermöglicht die Abwicklung auch komplexer Projekte österreichweit und ins Ausland.Wo gibt es Aufholbedarf?Norber...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Treueprogramme von Einzelhändlern vermehrt im Visier von Kriminellen

Treueprogramme stehen bei Cyberkriminellen hoch im Kurs: Kunden-Identitäten können darüber leicht gestohlen und gehandelt werden. Besonders betroffen sind der Einzelhandel, das Hotel- und Gaststättengewerbe und die Reisebranche. Sie wurden in den vergangenen zwei Jahren mit über 63 Milliarden Credential-Stuffing-Attacken und vier Milliarden Angriffen auf Webanwendungen konfrontiert. […]