Flexible Webseiten

Mit Responsive Webdesign Kosten für den Onlineauftritt sparen. [...]

Mittlerweile erfolgen 20 bis 30 Prozent der Zugriffe auf Unternehmenswebseiten über mobile Endgeräte, Tendenz steigend. Wer online Reichweite und Umsatz erzielen will, muss den mobilen Usern daher ein gutes Angebot liefern. Laut Marcus Mandl, Geschäftsführer der Online-Agentur Third Man ist es wichtig, vor jeder Investition die Kosten-/Nutzen-Relation genau zu durchleuchten und das Konzept punktgenau auf die Bedürfnisse der User anzupassen. Dank der technischen Möglichkeiten von HTML5 und CSS3 seien eigene mobile Webseiten heute in vielen Fällen nicht mehr nötig. Mit Responsive Webdesign entstehen laut Mandl flexible Webseiten, die die Bildschirmbreite des Endgeräts scannen und sich dann dem...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel