Fujitsu will Digitalisierung vorantreiben

Das Fujitsu Cloud Service K5 soll Komplexität reduzieren und Innovation beschleunigen. [...]

(c) Torbz - Fotolia.com

Fujitsu hat für kommenden Juli die weltweite Verfügbarkeit der nächsten Generation seines IaaS und PaaS Cloud Service angekündigt, dem Fujitsu Cloud Service K5. Es ist laut dem Unternehmen die erste Cloud-Computing-Plattform, die eine "nahtlose Integration traditioneller IT-Umgebungen in neue Cloud-basierte Technologien ermöglicht". Der Vorteil einer beschleunigten Anwendungsentwicklung wird kombiniert mit Unternehmensanforderungen wie Zuverlässigkeit, Leistung bzw. Skalierbarkeit und der Wirtschaftlichkeit von Open-Source-basierter Cloud-Technologie. Als zentraler Bestandteil der Fujitsu Digital Business Plattform MetaArc bietet K5 dem Anbieter zufolge ein umfassendes Spektrum von Technolog...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Acht von zehn Befragten fürchten eine Ablöse am Arbeitsplatz durch Technologie nicht. (c)
News

Arbeitnehmer haben keine Angst vor Digitalisierung

Vier von fünf Arbeitnehmern in den USA haben keine Angst davor, dass technologische Neuerungen ihnen den Arbeitsplatz streitig machen könnten. Das hat eine Umfrage unter mehr als 400 Beschäftigten ergeben, die vom Southeast Michigan Council of Governments (SEMCOG) in Auftrag gegeben wurde. […]

Marlies Temper ist seit mehr als acht Jahren an der FH St. Pölten im Department Informatik und Security in Lehre und Forschung tätig und leitet den im Herbst startenden Studiengang Data Science and Business Analytics. (c) FH St. Pölten
News

FH St. Pölten bildet Data Scientists aus

Im September 2018 startet an der Fachhochschule St. Pölten das Bachelorstudium Data Science and Business Analytics. Als eines der ersten Bachelorstudien im Bereich Data Science lehrt der praxisnahe Studiengang, wie Daten in eine wertvolle Ressource umgewandelt werden können, um datengetriebene Entscheidungen zu ermöglichen. […]