Gastkommentar: Advanced Software Engineering

Viele Wege führen nach Rom! Dieses alte Sprichwort gilt auch für die vielfältigen Wege zur Software-Qualität. [...]

Andreas Nehfort
Andreas Nehfort

In den letzten Jahren stand die agile Entwicklung im Blickfeld, wodurch anderen Trends wie z.B. dem modell-getriebenen Testen weniger Beachtung geschenkt wurde. Modell-getriebene Ansätze in der Software Entwicklung haben eine lange Tradition:Modelle zur strukturierten Analyse seit etwa Mitte der 1970er Jahre (Yourdon/Constantine/DeMarco)Modelle zur Objekt-orientierten Analyse seit etwa Mitte der 1980er Jahre (Booch/Jakobsen/Rumbaugh, Shlaer/Mellor etc.)Konzepte zur Codegenerierung aus OO-Modellen seit etwa 1990 (OOSA: Shlaer/Mellor-Method)Konzepte zur Code-Generierung aus den sogenannten 4th-generation LanguagesUML seit etwa 1995 (unter Federführung der "drei Amigos" Booch/Jakobsen/Rumbaugh)...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Treueprogramme von Einzelhändlern vermehrt im Visier von Kriminellen

Treueprogramme stehen bei Cyberkriminellen hoch im Kurs: Kunden-Identitäten können darüber leicht gestohlen und gehandelt werden. Besonders betroffen sind der Einzelhandel, das Hotel- und Gaststättengewerbe und die Reisebranche. Sie wurden in den vergangenen zwei Jahren mit über 63 Milliarden Credential-Stuffing-Attacken und vier Milliarden Angriffen auf Webanwendungen konfrontiert. […]