Gastkommentar: Die Medizintechnik wird digital

Die Digitalisierung der Medizintechnik öffnet für viele Unternehmen neue Chancen und Möglichkeiten. Durch die Kooperation von IT- und Medizintechnikunternehmen entstehen völlig neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsfelder. [...]

Willibald Salomon ist Beiratssprecher des ITC in Oberösterreich. (c) ITC
Willibald Salomon ist Beiratssprecher des ITC in Oberösterreich.

Die Medizintechnik ist ein wichtiger Impulsgeber für die österreichische Gesundheitswirtschaft. Die Digitalisierung eröffnet dabei ein gewaltiges Entwicklungspotenzial für unsere heimischen Unternehmen. Innovative IT- und Medizintechnikunternehmen haben die Chance, gemeinsam neue Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen für einen wachsenden Markt zu entwickeln. Aus diesem Grund starten der IT-Cluster und der Medizintechnik-Cluster der oberösterreichischen Wirtschaftsagentur Business Upper Austria gemeinsam die Initiative Digital MedTech (IDM). Durch die Bündelung von Kompetenzen können völlig neue Geschäftsfelder entstehen, wie etwa die 3D-Drucktechnik, die eine individualisierte Medi...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

"FingerPing" erkennt 22 Kommandos sowie Teile von Zeichensprache. (c) gatech.edu
News

Apps via Gesten steuern

Forscher des Georgia Institute of Technology (Georgia Tech) haben mit „FingerPing“ ein System aus Wearable-Geräten entwickelt, das die Steuerung von textbasierten Programmen und Handy-Apps mittels einfacher Gesten ermöglicht. […]