Gastkommentar: Die Qualität der Information

Wir wissen heute, dass nur integrierte ERP-Systeme mit DMS, CRM, Zeiterfassung, BI etc. dazu in der Lage sind, die riesigen Datenmengen, die anfallen, intelligent und ohne Informationsbruch zu verarbeiten. [...]

(c) Ramsauer&Stürmer

Es geht ja nicht darum, immer mehr Daten anzuhäufen, sondern darum, relevante Informationen als Basis für Entscheidungen zur Verfügung zu haben. Die Anbindung verschiedener Applikationen an ERP-Systeme, wie das in den letzten Jahren versucht wurde, erwies sich in der Praxis als nicht zielführend.Modernste ERP-Systeme sind voll integrierte Systeme, die alle Daten in einem Kernsystem archivieren und verarbeiten. Nur durch Ablage und Datenfluss in einem System kann die Qualität der Information verbessert werden. Ein Beispiel ist das Dokumentenmanagement. Ein intelligentes Archivierungsmodell mit Kontextindizierung ist ein zentraler Faktor, wenn auf Informationen zeitnah und einfach zugegriffen ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Acht von zehn Befragten fürchten eine Ablöse am Arbeitsplatz durch Technologie nicht. (c)
News

Arbeitnehmer haben keine Angst vor Digitalisierung

Vier von fünf Arbeitnehmern in den USA haben keine Angst davor, dass technologische Neuerungen ihnen den Arbeitsplatz streitig machen könnten. Das hat eine Umfrage unter mehr als 400 Beschäftigten ergeben, die vom Southeast Michigan Council of Governments (SEMCOG) in Auftrag gegeben wurde. […]

Marlies Temper ist seit mehr als acht Jahren an der FH St. Pölten im Department Informatik und Security in Lehre und Forschung tätig und leitet den im Herbst startenden Studiengang Data Science and Business Analytics. (c) FH St. Pölten
News

FH St. Pölten bildet Data Scientists aus

Im September 2018 startet an der Fachhochschule St. Pölten das Bachelorstudium Data Science and Business Analytics. Als eines der ersten Bachelorstudien im Bereich Data Science lehrt der praxisnahe Studiengang, wie Daten in eine wertvolle Ressource umgewandelt werden können, um datengetriebene Entscheidungen zu ermöglichen. […]