Gastkommentar: Die Zukunft des Einkaufserlebnisses

Die Plattform iBeacon ermöglicht Unternehmen, ihren Kunden standortabhängige Nachrichten zukommen zu lassen. Zum ersten Mal ist es möglich, detailliertes Kundenverhalten am physischen Point of Sale zu messen. [...]

Constanze Ehrlich ist Co-Team Lead Experience Consulting bei USECON. (c) USECON
Constanze Ehrlich ist Co-Team Lead Experience Consulting bei USECON.

Kundenerlebnisse können so verbessert und weiter personalisiert werden. Stellen Sie sich vor, Sie gehen mit Ihrer Einkaufsliste in den Supermarkt. Diese Einkaufsliste haben Sie in einer App auf dem Smartphone abgespeichert. Anstatt mühsam nach allen Produkten zu suchen, leitet Sie die App von einem Produkt zum nächsten, indem sie die Reihenfolge der Artikel Ihrer Liste an Ihren Weg im Markt anpasst. Nebenbei macht Sie die App mit einer personalisierten Nachricht auf Angebote aufmerksam. Sie fragen sich, wie das funktioniert? "Indoor Geolocation" und gezieltes "Context Engagement" machen dies möglich.iBeacon ist eine Technologie, mit der mobile Applikationen feststellen können, wie nahe sie s...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel