Gastkommentar: Ich sehe, was du nicht siehst

Wer sieht, was die Benutzer sehen und wahrnehmen, ist klar im Vorteil. Im Gegensatz zur Klickanalyse liefert Eye Tracking qualitative Ergebnisse über Blickverläufe und Aufmerksamkeitsschwerpunkte. Somit können Aussagen getroffen werden, was Benutzer wahrnehmen, bevor diese ein Interaktionselement klicken. [...]

Martin Skrenek
Martin Skrenek

Wer sieht, was die Benutzer sehen und wahrnehmen, ist klar im Vorteil. Im Gegensatz zur Klickanalyse liefert Eye Tracking qualitative Ergebnisse über Blickverläufe und Aufmerksamkeitsschwerpunkte. Somit können Aussagen getroffen werden, was Benutzer wahrnehmen, bevor diese ein Interaktionselement klicken. [...]

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.