Gastkommentar: Jeder muss lernen, sich zu schützen

Zugegeben: Soziale Netzwerke sind durchaus eine feine Sache. Kein anderes Medium hat deshalb auch in so kurzer Zeit so viele Anhänger gefunden. Manchmal könnte man sogar den Eindruck gewinnen, dass das eigentliche Leben online stattfindet. Und genau das ist das große Problem an der Sache: Je mehr wir online preisgeben, desto mehr setzen wir uns dem Risiko aus, von Cyberkriminellen getäuscht und bestohlen zu werden. [...]

(c) Trend Micro

Zugegeben: Soziale Netzwerke sind durchaus eine feine Sache. Kein anderes Medium hat deshalb auch in so kurzer Zeit so viele Anhänger gefunden. Manchmal könnte man sogar den Eindruck gewinnen, dass das eigentliche Leben online stattfindet. Und genau das ist das große Problem an der Sache: Je mehr wir online preisgeben, desto mehr setzen wir uns dem Risiko aus, von Cyberkriminellen getäuscht und bestohlen zu werden. [...]

Um diese Inhalte abzurufen, registrieren Sie sich bitte für den kostenlosen Business Account.

Mehr Artikel