Gastkommentar: Trends im Recruiting

Reichte es früher noch, Stelleninserate in Zeitungen zu schalten, um an qualifiziertes Personal zu kommen, müssen Personaler heute andere, neue Wege gehen, um die besten Köpfe zu rekrutieren. [...]

Carmen Windhaber ist Country Managerin bei Xing Österreich. (c) Xing
Carmen Windhaber ist Country Managerin bei Xing Österreich.

Das liegt nicht zuletzt an den geänderten Kommunikationsgewohnheiten: Junge Menschen werden über Zeitungen heute kaum mehr erreicht. Stattdessen nutzen sie intensiv Smartphones und Tablets, um zu kommunizieren und sich zu informieren. Das ist vielen Recruitern bewusst: Laut der aktuellen deutschen Studie "Recruiting Trends 2014" sind sechs von zehn Studienteilnehmern der Meinung, dass die Ansprache von Kandidaten über mobile Endgeräte für die Rekrutierung sinnvoll ist.Für Unternehmen werden also künftig mobil-optimierte HR-Webseiten vom "Nice-to-Have" zum "Must-have". Aber nicht nur das: Wir gehen davon aus, dass in Zukunft der gesamte Recruiting-Prozess mobiler und direkter wird.Heute finde...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel