Gastkommentar: Vorteile modellbasierender Ansätze

Der Nutzen modellbasierender Techniken in der Entwicklung ist groß: Am Modell werden Sachverhalte leichter ersichtlich. Fachbereichsmitarbeiter und Kunden können sich einfacher einbringen, indem sie selbst die Modelle gestalten und so auch ohne besonderes Entwicklungs-Know-how aktiv am Engineering-Prozess mitarbeiten. [...]

Klaus Veselko ist Geschäftsführer und COO bei Software Quality Lab GmbH. (c) Software Quality Lab
Klaus Veselko ist Geschäftsführer und COO bei Software Quality Lab GmbH.

Modellgetriebene Ansätze leisten bereits in verschiedenen Engineering-Bereichen einen wesentlichen Beitrag zur Produktqualität. Im Software-Engineering betrifft das etwa das Codierungsumfeld, welches stark durch modellgetriebene Methoden und Vorgehensweisen unterstützt wird. Im Testbereich entwickeln sich derartige Techniken schon zu anwendbaren Standards. Die Ansätze im Requirements Engineering sind vorhanden, die Anwendungen dazu sind jedoch noch nicht sehr weit fortgeschritten. In anderen Branchen haben modellgetriebene Herangehensweisen eine deutliche Verbesserung der Qualität in der Entwicklung gezeigt.Das alles ist Grund genug die nächsten Software Quality Days mit einem eigenen Track ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

A1 bringt LG Wing 5G nach Österreich

Das LG Wing 5G ist das neueste Smartphone von LG und ein drastisch anderer Ansatz, um zusätzliche Bildschirmfläche zu schaffen. Anstatt wie Klappgeräte oder LGs ältere Handys mit zwei Bildschirmen aufzuklappen, schwenkt das LG Wing 5G seinen Bildschirm horizontal aus, um einen kleineren Bildschirm darunter zum Vorschein zu bringen. […]