„Geänderte Rahmenbedingungen“

Workplace Anywhere von Fujitsu ist das Konzept eines vernetzten Arbeitsplatzes, der eine einheitliche Erfahrung auf allen Geräten ermöglichen soll. Wilhelm Petersmann, Managing Director Austria & Switzerland bei Fujitsu, erklärt die neue Strategie. [...]

Wilhelm Petersmann ist Vice President und Managing Director Austria & Switzerland bei Fujitsu. (c) Fujitsu
Wilhelm Petersmann ist Vice President und Managing Director Austria & Switzerland bei Fujitsu. (c) Fujitsu

Der Arbeitsplatz verändert sich laufend. Was sind Ihrer Meinung nach die größten Veränderungen der letzten Jahre und wohin führt die Entwicklung?
Die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine wird mehr und mehr zur Realität – digitale Business-Plattformen, IoT und Roboter-gesteuerte Prozessautomatisierung verändern die Art und Weise der digitalen Wertschöpfung. Für den normalen Arbeitsalltag bedeutet es auch, dass der technische Fortschritt den ortsgebundenen Arbeitsplatz fast obsolet gemacht hat. Homeoffice, Shared Desks und variable Arbeitsplätze sind bereits in den meisten Unternehmen Standard und gerade bei jüngeren Generationen äußerst beliebt. Diese Entwicklung, und damit einhergehend da...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

Achim Wenning, Partner und Leiter des Beratungsbereichs CFO-Strategy & Organization bei Horváth & Partners (c) Horváth & Partners
News

Horváth-Studie: CFOs kommen bei Digitalisierung nur mühsam voran

Zwar haben viele CFOs durch die Corona-Pandemie erkannt, dass die Digitalisierung bei der Bewältigung der Krise hilfreich sein kann, dennoch werden Effizienzpotenziale aber meist unzureichend gehoben, da die Projekte zu häufig auf unteren Entwicklungsstufen verharren. Das sind Ergebnisse der CFO-Studie 2020 der Managementberatung Horváth & Partners, für die 200 Finanzentscheider befragt wurden. […]