HDS mit Consumption-Modell und Neuerungen für SAP HANA

Hitachi Data Systems hat exklusiv in Europa ein verbrauchsorientiertes Bezugsmodell für die SAP HANA-Technologie eingeführt. [...]

Mit diesem können Anwender über eine "Node-pro-Monat-Lösung" IT-Kapazitäten skalierbar und flexibel beziehen. Als Zeitraum sind drei bis fünf Jahre möglich. Die technische Basis bildet das Enterprise-Speichersystem Virtual Storage Platform (VSP). Für vier Nodes zu je 512 Gigabyte liegen die Kosten bei einer Laufzeit von 48 Monaten zum Beispiel bei 2.499 Euro je Node und Monat – bei einer Upgrade-Möglichkeit auf bis zu 16 Nodes. Neben der Einführung des verbrauchsorientierten Bezugsmodells hat das Unternehmen an der technischen Basis Hand angelegt und die HANA-Lösungen weiterentwickelt. Anwender, die zur SAP Business Suite auf HANA schwenken, können ihre ERP-Workloads jetzt auf der konvergent...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Treueprogramme von Einzelhändlern vermehrt im Visier von Kriminellen

Treueprogramme stehen bei Cyberkriminellen hoch im Kurs: Kunden-Identitäten können darüber leicht gestohlen und gehandelt werden. Besonders betroffen sind der Einzelhandel, das Hotel- und Gaststättengewerbe und die Reisebranche. Sie wurden in den vergangenen zwei Jahren mit über 63 Milliarden Credential-Stuffing-Attacken und vier Milliarden Angriffen auf Webanwendungen konfrontiert. […]