„Hoch attraktiver Standort“

Als Vollsortimenter rund um die Telekommunikations- und Funktechnik wendet sich die TFK Austria mit Sitz in Henndorf am Wallersee ausschließlich an den Fachhandel und ist in Österreich Marktführer auf diesem Gebiet. [...]

Stefan Windhager ist Vertriebsleiter von TFK-Austria. (c) TFK-Austria
Stefan Windhager ist Vertriebsleiter von TFK-Austria.

Was sind die Stärken des IKT-Standortes Salzburg?Stefan Windhager: Das Land Salzburg ist aus unserer Sicht durch einige Charakteristika, wie etwa Innovativität und Wettbewerbsstärke, gekennzeichnet, die diesem IKT-Standort ein hohes Maß an Attraktivität verleihen – sowohl aus unternehmerischer Sicht als auch für potenzielle Arbeitnehmer.  Wo gibt es Aufholbedarf?Als Distributor erleben wir den Telekommarkt in Österreich als einen sehr wettbewerbsintensiven – eine Herausforderung stellen speziell in unserer Branche die stetig kürzer werdenden Produktlebenszyklen dar. Akteure der IKT-Branche und der Politik müssen nachhaltige Strategien verfolgen und entsprechende Investitionen in Innovationen...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel