Höchste Zeit für digitale Geschäftsmodelle

IT-Verantwortliche haben Mühe beim Übergang zu digitalen Geschäftsmodellen. [...]

IT- und Businessexperten in den USA und Europa wissen zwar, wie wertvoll es ist, digitale Geschäftsmodelle zu übernehmen. Dennoch haben sie damit zu kämpfen, ihre Geschäftsmodelle so umzuformen, dass sie für ihre Mitarbeiter und Kunden auch wirklich einen Mehrwert liefern. Das zeigt eine Studie von Unisys zum Thema "digitale Transformation", die von IDG Research durchgeführt wurde.Die 188 Teilnehmer der Umfrage bekennen, dass die digitale Unternehmenstransformation der Schlüssel zu besseren Serviceleistungen ist – für interne und externe Beteiligte. 55 Prozent jedoch sehen noch Serviceanforderungen als ihre Hauptherausforderung für 2016. "Digitale Geschäftsmodelle können ein mächtiges Tool s...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Die Sicherheits-Initiative muss bei den Führungskräften verankert sein und von diesen vorangebracht und auch vorgelebt werden. (c) philipimage - Fotolia
Knowhow

Durchgängige Sicherheitskultur muss Top-Management einschließen

Mitarbeiter stellen eine potenzielle Schwachstelle für die IT-Sicherheit dar. Eine sicherheitsorientierte Unternehmenskultur soll die Antwort darauf sein, vielfach bleibt sie aber auf halbem Weg stehen. Wie der Aufbau einer solchen Kultur gelingen kann, erläutert NTT Security (Germany), das auf Sicherheit spezialisierte Unternehmen und „Security Center of Excellence“ der NTT Group. […]