HPE launcht GreenLake Central

Auf der Kunden- und Partnerkonferenz HPE Discover im Dezember in München hat HPE-CEO Antonio Neri die as-a-Service-Strategie bekräftigt und mit GreenLake Central ein Überblicks- und Management-Portal zu HPE GreenLake präsentiert. [...]

Everything as-a-Service: Das umfassende Pay-what-you-Use IT-Angebot GreenLake erhält mit GreenLake Central ein Management Portal. (c) HPE
Everything as-a-Service: Das umfassende Pay-what-you-Use IT-Angebot GreenLake erhält mit GreenLake Central ein Management Portal. (c) HPE

Als nächsten Meilenstein in seiner Strategie, "das ganze Edge-to-Cloud-Portfolio as-a-Service" anzubieten, hat HPE CEO Antonio Neri in München den Launch von GreenLake Central bezeichnet und in München vor dem DACH-Publikum gebührend in Szene gesetzt. GreenLake Central ist eine Überblicks-Konsole zu GreenLake, dem umfassenden IT-Nutzungsangebot as-a-Service von HPE. Damit kann die gesamte hybride Unternehmens-IT-Landschaft betrieben, gemanagt und optimiert werden. Das neue Dashboard bietet einige Performance Indikatoren und soll Unternehmenskunden aller Größen und diversen Usergruppen, vom CEO und Business-User bis hin zum Entwickler, besseren Überblick und Zugriff auf Daten und Applikation...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel