Hyperscale Cx-4 von Atlantis Computing

Atlantis Computing, Spezialist für Software-Defined Storage (SDS), hat die Erweiterung seiner Produktlinie hyperkonvergenter Lösungen um das Modell CX-4 angekündigt. [...]

HyperScale CX-4 ist ein System mit zwei Nodes, das Server, All-Flash-Speicher, Netzwerk und Virtualisierung in nur einer Lösung integriert und speziell für entfernte Standorte, Außenstellen (ROBO, Remote Office, Branch Office) oder Mikro-Rechenzentren entwickelt wurde.Das System hat vier Terabyte effektive Speicherkapazität und 48 Rechenkerne in nur zwei Höheneinheiten (2U). Mit einem Einstiegspreis von 43.000 US-Dollar, einschließlich drei Jahre Rund-um-die-Uhr-Support, soll HyperScale CX-4 Herstellerangaben zufolge die kostengünstigste hyperkonvergente Lösung auf dem Markt sein, die etwa Datensicherungs- und Hochverfügbarkeitsfunktionen ohne zusätzliche Kosten bietet. (wf)...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Der Mensch hinter dem Computer

Unter dem Motto „Der Mensch hinter dem Computer“ veranstalteten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Donau-Universität Krems und der Chaos Computer Club am 27. November gemeinsam das elfte govcamp vienna. Es diskutierten Vertreter und Vertreterinnen aus Verwaltung, Wissenschaft und NGOs sowie Bürger und Bürgerinnen virtuell über die Zukunft der digitalen Gesellschaft. […]