Immer einen Schritt voraus

Die Software AG ist seit 30 Jahren auch auf dem österreichischen Markt tätig und sieht die Digitalisierung als Schubthema, wie der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Streibich im COMPUTERWELT-Interview erklärt. [...]

Karl-Heinz Streibich
Karl-Heinz Streibich

Das Softwareunternehmen aus Deutschland, das mit 4.300 Mitarbeitern in über 70 Ländern aktiv ist, betreut von Wien aus bereits seit 1985 Kunden wie die Erste Group Bank, ÖBB, Raiffeisen und die Österreichische Nationalbank. Die COMPUTERWELT hatte im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten die Möglichkeit, mit dem Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Streibich zu sprechen. Die Software AG ist seit 45 Jahren aktiv, 30 davon auch in Österreich,  und hat schon viele Hypes mitgemacht. Wie stehen sie zum Schlagwort Digitalisierung?Der springende Punkt ist nicht die genaue Definition der Digitalisierung oder was man mit IT beschreiben kann. Dass Daten digital vorliegen, war der Beginn der Digitalisierung. ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Schlechte Arbeitsbedingungen schaden Freelancern. (c) pixabay
News

Gig-Economy gefährdet das Wohlbefinden

Die digitale Gig-Economy, in der Freelancer über Vermittlungsplattformen Aufträge finden, boomt weltweit. Doch oft sehr schlechte Arbeitsbedingungen gefährdeten auf Dauer das Wohlbefinden der Auftragsarbeiter, warnt eine aktuelle Studie der Universität Oxford. […]