„Immer neue Regularien seit der Bankenkrise“

Das österreichische Unternehmen CPB Software bietet professionelle und selbst entwickelte Softwarelösungen sowie Dienstleistungen in den Bereichen IT Outsourcing und Back Office Outsourcing für Banken und sonstige Finanzdienstleister. [...]

Walter Zöchling
Walter Zöchling

Die von CPB Software bereitgestellten Services und Softwareprodukte orientieren sich am Bedarf von Banken, deren Vertriebspartnern, Asset- und Fondsmanagern sowie jenen von Kapitalgesellschaften. Vorstand Walter Zöchling hat mit der COMPUTERWELT über die Softwareentwicklung im Bankenumfeld und die Herausforderungen durch ständig neue Regularien gesprochen.Wie entwickelt sich das Geschäft bei CPB?Walter Zöchling: Wir sind mit der Geschäftsentwicklung insgesamt in Österreich und Deutschland  sehr zufrieden. Wir hatten 2014 das beste Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte, mit einem Gesamtumsatz von 17 Millionen Euro. Zwölf Millionen wurden in Österreich umgesetzt, fünf in Deutschland. Damit ...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Der Mensch hinter dem Computer

Unter dem Motto „Der Mensch hinter dem Computer“ veranstalteten die Stadt Wien, das Bundesrechenzentrum, die Donau-Universität Krems und der Chaos Computer Club am 27. November gemeinsam das elfte govcamp vienna. Es diskutierten Vertreter und Vertreterinnen aus Verwaltung, Wissenschaft und NGOs sowie Bürger und Bürgerinnen virtuell über die Zukunft der digitalen Gesellschaft. […]