Industrie 4.0: Auf dem Weg zur Kernkompetenz

Der Hygienespezialist Hagleitner aus Zell am See hat sich von einem reinen Produzenten zu einem Systemanbieter entwickelt. Unterstützung erhält das Unternehmen durch SAP Österreich, das HANA sowie ein Team von Data Scientists bereitstellt. [...]

Gernot Bernert
Gernot Bernert

Echte Pioniere erkennt man unter anderem daran, dass sie über ihre Aktivitäten nicht gerne reden – und schon gar nicht mit Buzzwords jonglieren. Als Hagleitner 2006 begann, seine Industrie-4.0-Lösungen zu entwickeln, war von diesem Begriff noch lange keine Rede. Er wurde erst 2011 im Rahmen der Hannovermesse ein­geführt. Auch heute, acht Jahre ­später, zeigt Gernot Bernert, Hagleitners ­technischer Geschäftsleiter, bei einem Industrie-4.0-Pressegespräch gemeinsam mit SAP wenig Affinität für den aktuellen Hypebegriff: "Es ist für mich ein besonderes Erlebnis, hier zu sein, da ich mit Industrie 4.0 überhaupt nichts am Hut habe."Inhaltlich stimmt das so natürlich nicht. Denn laut Christoph Krän...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Franz Hillebrand, Geschäftsführer der SIGNA Informationstechnologie ist TOP CIO 2018. (c) confare
Interview

„IT macht die Wettbewerbsfähigkeit in der Immobilienbranche aus“

Die SIGNA Gruppe verwaltet Immobilien und Handelsbeteiligungen und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von knapp 14 Mrd. Euro. Die Immobilienbranche ist nicht unbedingt bekannt als Vorreiter der Digitalisierung, doch Franz Hillebrand, Geschäftsführer der SIGNA Informationstechnologie, bereitet das Unternehmen auf eine Zukunft vor, in der KI, autonome Autos und hohe Mobilität den Erfolg im Business ausmachen. […]