»IoT wird die Welt umdrehen«

Im COMPUTERWELT-Interview spricht Nagarro-Österreich-Geschäftsführer Damianos Soumelidis über die mangelnde Cloud- Akzeptanz im Land und die damit verbundenen Probleme mit Trendthemen wie IoT oder Industrie 4.0. [...]

Damianos Soumelidis ist Geschäftsführer von Nagarro in Österreich. (c)
Damianos Soumelidis ist Geschäftsführer von Nagarro in Österreich.

Was ist Ihrer Ansicht nach die Treibertechnologie für die Digitalisierung in Österreich und sind heimische Unternehmen auf einem guten Kurs?Die Basis für alles, was jetzt kommt, egal ob Analytics oder Sensorik, ohne Cloud wird das nicht gehen. Kunden benötigen stabile Plattformen, die kostengünstig sind, die einfach und schnell skalierbar sind, um damit auch effektiv arbeiten zu können. In vielen Unternehmen in Österreich ist Cloud noch gar kein Thema, vielleicht Office 365, aber das war es auch schon. Da gibt es rechtliche Bedenken und sehr viel Zögern. Das ist offenbar in unserem Markt eingebaut. Alle Länder rund um uns herum sind bei Cloud Computing schon viel weiter. Sogar Griechenland s...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Schlechte Arbeitsbedingungen schaden Freelancern. (c) pixabay
News

Gig-Economy gefährdet das Wohlbefinden

Die digitale Gig-Economy, in der Freelancer über Vermittlungsplattformen Aufträge finden, boomt weltweit. Doch oft sehr schlechte Arbeitsbedingungen gefährdeten auf Dauer das Wohlbefinden der Auftragsarbeiter, warnt eine aktuelle Studie der Universität Oxford. […]