IT-Budgets bremsen Innovation

Die Entscheidungsträger in Unternehmen konstatieren wachsende Anforderungen und hohen Innovationsbedarf. Dem stehen jedoch mangelnde Ressourcen und sinkende IT-Budgets gegenüber. [...]

(c) vege - Fotolia.com

Lange Zeit wurde IT in den Unternehmen vor allem als Kostenfaktor gesehen. In den letzten Jahren hat sich die IT immer mehr zu einem strategischen Erfolgsfaktor entwickelt. Je mehr Geschäftsprozesse über die IT abgebildet werden, umso erfolgreicher können Unternehmen am Markt agieren. Das zeigen die Ergebnisse einer von ACP in Auftrag gegebenen Befragung von 300 IT-Verantwortlichen und -Führungskräften. So geben 71 Prozent aller Befragten an, dass IT im Unternehmen primär als strategischer Erfolgsfaktor gesehen wird. In den IT-Abteilungen sind sogar 86 Prozent, unter Inhabern, Geschäftsführern und Vorständen 79 Prozent dieser Ansicht. Primär als Kostenfaktor (gesamt 63 Prozent) wird die IT ü...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel