IT-Profis fühlen sich ausgebremst

Viele IT-Fachkräfte erhalten nicht die Fortbildungsmöglichkeiten oder die Unterstützung, die notwendig wären, um digitale Innovationen umzusetzen und um zukünftigen Arbeitsanforderungen gewachsen zu sein. [...]

Viele Mitarbeiter wünschen sich mehr Unterstützung. (c) Pixabay
Viele Mitarbeiter wünschen sich mehr Unterstützung. (c) Pixabay

Viele IT-Fachkräfte erhalten nicht die Fortbildungsmöglichkeiten oder die Unterstützung, die notwendig wären, um digitale Innovationen umzusetzen, mit neuen Technologien und Arbeitspraktiken Schritt zu halten oder sich effektiv in Funktionen zu behaupten, die sich rasch weiterentwickeln. Das ergab eine Umfrage von Skillsoft, einem weltweit agierenden Unternehmen im Bereich Corporate Learning. Die Studie wurde Ende 2019 auf der Digital Transformation Expo Europe unter 200 Teilnehmern des Fachpublikums durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, dass IT Profis nicht die entscheidenden Aus- und Fortbildungsmaßnahmen im Bereich der digitalen Fähigkeiten erhalten, um langfristig sicherzustellen, dass s...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel