IT Sicherheit als Basis digitaler Geschäftsprozesse

Ein Gastkommentar von Martin Puaschitz von der UBIT Wien zum Them Sicherheit in Zeiten zunehmender Digitalisierung und wachsender Vernetzung. [...]

Martin Puaschitz, Obmann der Fachgruppe UBIT Wien
Martin Puaschitz, Obmann der Fachgruppe UBIT Wien (c) Fotostudio Weinwurm

Die zunehmende Digitalisierung von Geschäftsprozessen und die wachsende Vernetzung von Daten, Objekten und Maschinen führt zu einer immer größer werdenden Angriffsfläche von Unternehmen und ihren Kunden. Wenn es um digitale Geschäftsprozesse geht, ist es daher essentiell, der IT-Sicherheit höchste Priorität einzuräumen.

Sicherheitskonzept nach individuellen Bedürfnissen

Sobald in einem Unternehmen digital kommuniziert wird, USB Sticks verwendet werden oder digitale Kontaktformulare vorhanden sind, sind IT-Sicherheitstechniken unerlässlich. Die wichtigsten Verbündeten im Kampf gegen Cyberattacken sind die MitarbeiterInnen. Regelmäßige Schulungen, worauf bei allen digitalen Geschäftsp...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel