Junge Menschen für IT begeistern

Der Fachkräftemangel ist in aller Munde. Die COMPUTERWELT blickt ins »Silicon Valley« Österreichs nach Hagenberg und sprach mit Roland Sprengseis, COO bei bluesource mobile solutions, über die aktuelle Lage und mögliche Lösungsansätze. [...]

Roland Sprengseis ist COO bei bluesource mobile solutions, wo er auch den Personalbereich verantwortet. (c) Bluesource

Roland Sprengseis hat an der Fachhochschule Hagenberg Software Engineering studiert und 2001 gemeinsam mit seinem Studienkollegen Wolfgang Stockner die bluesource OEG gründete, die 2006 in die bluesource – mobile solutions gmbh eingebracht wurde. Dort ist er als COO tätig und für Human Resources zuständig.

»Der Fachkräftemangel ist eklatant«, konstatiert Sprengseis und betrachtet diesen als eine der größten Herausforderungen. Hinzu komme, dass der Fachkräftemangel nicht nur Österreich betreffe, sondern ein europaweites Phänomen sei. »So findet beispielsweise in Outsourcingzentren wie Rumänien bereits ein großes Gerangel um Fachkräfte statt,« berichtet der Bluesource-COO und fügt hinzu, d...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung


Mehr Artikel