Kapsch stattet Hochgeschwindigkeitsstrecke in Spanien mit Zugfunktechnologie aus

Kapsch CarrierCom hat die erste Hochgeschwindigkeitsstrecke in der Region Galizien im Nordwesten Spaniens mit Zugsicherheits- und Funktechnologie ausgerüstet. [...]

Die 87 km lange Strecke zwischen Orense und Santiago ist sehr gebirgig und beinhaltet insgesamt 29 km Tunnels. Die neue Verbindung, die im Dezember 2011 ihren kommerziellen Betrieb aufnahm, verringert die Fahrzeit zwischen den beiden Städten von 90 auf 38 Minuten.
Kapsch CarrierCom lieferte das komplette GSM-R System für das Base Station Subsystem (BSS) und zeichnete auch für Netzwerkdesign, Netzwerkintegration und Projektoptimierung verantwortlich. Außerdem stellte Kapsch die gesamte, für das GSM-R-Netzwerk und für die öffentlichen Betreiber zur Indoor-Versorgung der Zugpassagiere, erforderliche Infrastruktur bereit.
Neben der gesamten Standorttechnik beinhaltete die Installation alle ver...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel