KI in der Praxis

53 Sprecherinnen und Sprecher, 13 LIVE-Sessions und acht Messestände: Mit dem brisanten Thema "Künstliche Intelligenz in der Praxis" hat die COMPUTERWELT Ende Mai das neue Format "Virtuelle Messe und Konferenz" gelauncht. [...]

Mit dem brisanten Thema "Künstliche Intelligenz in der Praxis" hat die COMPUTERWELT Ende Mai das neue Format "Virtuelle Messe und Konferenz" gelauncht. (c) Pixabay
Mit dem brisanten Thema "Künstliche Intelligenz in der Praxis" hat die COMPUTERWELT Ende Mai das neue Format "Virtuelle Messe und Konferenz" gelauncht. (c) Pixabay

Die größte virtuelle Messe und Konferenz zum Thema "Künstliche Intelligenz in der Praxis im Unternehmen" in der DACH-Region ging vom 26. bis 28. Mai drei Tage rein online über die Bühne. Das neue Online-Format der Computerwelt ((https://ki.cwevents.live)), das wir übrigens schon lange vor Corona-Zeiten geplant haben, hat eingeschlagen. Rund 850 KI-Interessierte haben das Event an den drei Tagen besucht. Insgesamt haben bislang über 2.000 Besucherinnen und Besucher mit über 20.000 Seitenaufrufen auf das Online-Event zugegriffen (Stand vom 18. 6. 2020). Das große Echo zeigt, dass über künstliche Intelligenz (KI) nicht bloß viel geredet wird, sondern jetzt echtes Interesse daran besteht, KI-Lö...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel