Klimaanlage ohne Stromverbrauch

Tirol eignet sind nicht nur gut zum Skifahren, sondern bietet sich aufgrund der kühlen Temperaturen auch als Rechenzentrumsstandort an. Darüber hinaus schaffen lokale Rechenzentren Vertrauen in Sachen Cloud. [...]

(c) ARZ

Gerade wenn es um die Nutzung von Cloud-Services geht, spielen in Österreich lokale Rechenzentren vor Ort ein wichtige Rolle. So auch in Tirol. "Wenn ein Staat wie die USA im Rahmen des Patriot Act offen zum Ausdruck bringt, dass Privatsphäre bzw. die Geheimhaltung von Firmendaten zwar zu schützen sind, aber eben nicht vor den USA selbst, dann braucht es innovative Lösungen wie die Tirol Cloud, die gleiche Performance liefert, aber einen ganz anderen Sicherheitslevel bietet", bringt es Christoph Holz, UBIT-Obmann in Tirol, gegenüber der COMPUTERWELT auf den Punkt. "Nicht nur weil die Daten verschlüsselt sind, sondern weil sie auch in Tirol liegen. Im allerschlimmsten Fall fahren Sie dann zum...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.


Mehr Artikel

News

Jeder dritte US-Arbeitnehmer ist ein Freelancer

In der Coronavirus-Krise wurde mehr als ein Drittel der US-Arbeitskräfte zu freien Mitarbeitern. Vor allem junge Talente prägen diesen Trend. Freelancer haben seit dem Ausbruch der Pandemie etwa 1,2 Bio. Dollar (rund eine Bio. Euro) zur amerikanischen Wirtschaft beigetragen, wie eine Studie von Upwork zeigt. Dieser Trend wird sich voraussichtlich nach dem Ende der Pandemie fortsetzen. […]