KMU haben Aufholbedarf bei ECM

Die voranschreitende Digitalisierung von Geschäftsmodellen benötigt eine komplett digitale Unterstützung im Umgang mit Dokumenten. Das Konzept des umfassenden ECM ist mittlerweile in großen Unternehmen etabliert. KMU hinken hier nach. [...]

ECM wird auch für den Mittelstand immer wichtiger und geschäftsrelevanter.  © Fotolia/momius
ECM wird auch für den Mittelstand immer wichtiger und geschäftsrelevanter. © Fotolia/momius

Das Suchen nach einer bestimmten Mail oder Korrespondenz in verschiedenen Mailkonten kann sich als sehr mühsam oder gar hoffnungslos erweisen. Vor allem im Unternehmensbereich ist das Problem ernst zu nehmen. Seit einigen Jahren nutzen deshalb immer mehr Mittelständler Enterprise Content Management (ECM): Statt geschäftliche Dokumente nur auf der lokalen Festplatte des Mitarbeiter-Computers abzulegen, werden sie auf einem zentralen Dokumentenserver gespeichert, versionssicher verwaltet, mit Metadaten ausgestattet und archiviert. Entscheidend beim ECM ist, dass alle berechtigten Mitarbeiter von allen Arbeitsplätzen aus auf sämtliche relevanten Daten zugreifen und mit ihnen arbeiten können. De...

Sie wollen alle Ausgaben online lesen? Werden Sie jetzt Abonnent der Computerwelt, oder registrieren Sie sich kostenlos für den Business Access.

Werbung

Mehr Artikel

Johann Strobl, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Bank International (RBI). (c) David Sailer
News

Raiffeisen Bank International tritt Blockchain Research Institute bei

Das Institut ist somit die erste österreichische Bank, die dem Blockchain Research Institute beitreten wird. Dieser globale Think-Tank unterstützt seine mehr als 55 Mitglieder bei der Realisierung von Blockchain-basierten Projekten aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Produktion, Handel, Energie und Ressourcen, Technologie und Medien, dem Gesundheitswesen sowie der öffentliche Verwaltung. […]

Die großen Cloud-Player investieren massiv in IT-Infrastruktur und stärken so ihre Marktposition. (c) CW
News

Die Konzentration im Cloud-Markt nimmt weiter zu

Die weltweiten Umsätze im Public-Cloud-Markt steigen 2018 voraussichtlich um mehr als 20 Prozent. Vor allem die mächtigen „Hyperscaler“ im Cloud-Geschäft wie Amazon Web Services, Microsoft und Google bauen ihre dominierende Position weiter aus. Ein Wachstum […]